MATERIAŁY VIDEO

Materiały interaktywne do ćwiczeń z magazynu DEUTSCH AKTUELL
Materiały interaktywne do ćwiczeń z magazynu 
							DEUTSCH AKTUELL

NEWSLETTER

serwisu deutsch.edu.pl
DOWIEDZ SIĘ WIĘCEJ

REKLAMA

Wydawnictwo Wagros Wirtschaftsdeutsch.pl - język niemiecki w biznesie Alumniportal

Erstklässler sind fitter als angenommen

Kinder sind heute dicker, träger und ungesünder als noch vor zwanzig Jahren. So die gängige Meinung. Die neuesten Ergebnisse einer Untersuchung sprechen dagegen - zumindest für die jüngsten Grundschüler in der Region Baden-Baden.
 
Mehr:
Übergewicht, Bewegungsmangel und zu viel Zeit vor Monitoren: Die Gesellschaft ändert sich und mit ihr auch die Bedingungen, in denen Kinder aufwachsen. Grund genug für Forscher der Universität München, sich die sportmotorische Leistungsfähigkeit von Erstklässlern anzuschauen.
 
Die Forscher untersuchten die Daten von jährlichen Fitnesstests mit insgesamt 5001 Schülern der ersten Klasse im Raum Baden-Baden aus den Jahren 2006 bis 2015. Alle 18 Grundschulen aus der Region beteiligten sich an dem Projekt und maßen jährlich bei rund 500 Schülern die Distanz für einen Sechs-Minuten-Lauf, die Zahl der Liegestützte in 40 Sekunden, die Zeit bei einem 20-Meter-Sprint und die Gleichgewichtsfähigkeit, bei der die Kinder eine Minute lang auf einem Bein stehen sollten.
 
"Bei diesen vier Tests zeigte sich eine nachweisbare Verschlechterung lediglich bei der Ausdauerleistung von Jungen. Bei Mädchen blieb diese dagegen konstant. Die Schnelligkeit und die Gleichgewichtsfähigkeit sind bei beiden Geschlechtern sogar besser geworden", resümiert Sarah Spengler, die an der Studie beteiligt war.
 
Die Forscher wissen, dass die Ergebnisse eine hohe Aussagekraft in Bezug auf Langzeitschlüsse in einer Altersklasse haben. Ihnen ist aber auch bewusst, dass sie sich nicht ohne weiteres auf ganz Deutschland übertragen lassen. "Denn die eher wohlhabende und ländliche Region Baden-Baden unterscheidet sich möglicherweise von anderen Regionen Deutschlands", erklärt Filip Mess, Professor für Sport- und Gesundheitsdidaktik und betont gleichzeitig, dass die Ergebnisse auch kein Anlass für ein Schulterklopfen seien, da die Ergebnisse lediglich zeigen, dass die Leistungen der Kinder nicht schlechter geworden ist.
 
Die Ergebnisse könnten dennoch ein Anstoß dafür sein, sportmotorische Untersuchungen für alle Grundschüler einzuführen, um langfristige Entwicklungen auch überregional erforschen zu können. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Forscher im Fachjournal "Frontiers in Pediatric".
Quelle: n-tv.de

 
träge – ociężały
ungesund – niezdrowy
die gängige Meinung – powszechna/utarta opinia
die neuesten Ergebnisse einer Untersuchung sprechen dagegen - najnowsze wyniki badania przeczą temu
zumindest – przynajmniej
der Grundschüler, - – uczeń szkoły podstawowej
das Übergewicht – nadwaga
der Bewegungsmangel – niedobór ruchu
die Bedingung, -en – warunek
aufwachsen – dorastać
Grund genug – wystarczający powód
der Forscher, - – badacz
sich etw. anschauen – przyjrzeć się czemuś
die Leistungsfähigkeit – sprawność
der Erstklässler, - – pierwszoklasista
untersuchen – badać
jährlich – corocznie
insgesamt – łącznie
sich an etw. beteiligen – uczestniczyć w czymś
messen – mierzyć
rund – pot. okrągłe, równe
der Liegestütz, -e – pompka
die Gleichgewichtsfähigkeit – zdolność utrzymania równowagi
auf einem Bein stehen – stać na jednej nodze
sich zeigen – okazać się
eine nachweisbare Verschlechterung – dające się udowodnić pogorszenie
lediglich – zaledwie
die Ausdauerleistung – wytrzymałość
konstant bleiben – pozostać stałym, nie zmienić się
die Schnelligkeit – szybkość
das Geschlecht, -er – płeć
resümieren – podsumowywać
das Ergebnis, -se – wynik
die Aussagekraft – siła wyrazu, wyrazistość
in Bezug auf etw. – w odniesieniu do czegoś
die Langzeitschlüsse (Pl.) – długotrwałe wnioski
sich einer Sache bewusst sein – być czegoś świadomym
sich auf etw. übertragen lassen – pozwolić się przenieść na coś
ohne weiteres – po prostu, bez jakichkolwiek trudności
wohlhabend – zamożny
ländlich – wiejski
sich von etw. unterscheiden – różnić się od cegoś
möglicherweise – prawdopodobnie, być może
erklären – wyjaśniać
betonen – zaznaczać, podkreślać
gleichzeitig – jednocześnie
der Anlass – okazja, sposobność
das Schulterklopfen – klepanie po ramionach
ein Anstoß für etw. sein – być impulsem dla czegoś
einführen – wprowadzać
langfristige Entwicklungen (Pl.) – długoterminowe tendencje
erforschen – badać
veröffentlichen – publikować
das Fachjournal – specjalistyczne czasopismo 
Rückkehr

Chcesz wiedzieć więcej
o BUSINESS ENGLISH Magazine Kliknij...

Magazyn do nauki języka angielskiego biznesowego

Czy znasz magazyn
ENGLISH MATTERS? Kliknij...

Magazyn do nauki języka angielskiego

Poznaj
FRANCAIS PRESENT Kliknij...

Magazyn do nauki języka francuskiego

Do hiszpańskiego:
ESPANOL? SI, GRACIAS Kliknij...

Magazyn do nauki języka hiszpańskiego

Już w sprzedaży
OSTANOWKA: ROSSIJA Kliknij...

Nowy magazyn do nauki języka rosyjskiego

Repetytorium maturalne
Poziom podstawowy

Repetytorium maturalne
Poziom podstawowy